UiTnetwerk

Werkzeug und Kommunikationsberatung für Ihre Gemeinde oder Region

Die Teilnahmezahlen belegen eindeutig: Den Großteil seiner Freizeit verbringt man im wörtlichen wie übertragenen Sinne in der direkten Nachbarschaft. Das Freizeitverhalten hat seine eigene „Tempo-30-Zone“. Darum haben wir im Jahr 2008 das UiTnetwerk aufgebaut: Ein Netzwerk von Regionen, Städten und Gemeinden, die sich dafür engagieren, ein gut ausgearbeitetes Freizeitmanagement zu entwickeln und ihre Bürger aktiv in das lokale Freizeitangebot (Sport-, Jugend- und Kulturaktivitäten) einzubeziehen.

Inzwischen zählen über 80 % der Städte in Flandern zu den UiTnetwerk- Mitgliedern. Alle diese UiT-Partner verwenden in ihren Mitteilungen über ihr Freizeitangebot das einheitliche UiT-Logo, das sowohl auf lokaler als auch flandrischer Ebene einen großen Wiedererkennungswert hat. Die Informationsquelle für die lokalen Print- und Online-Ausgaben der UiTagenda (UiT-Veranstaltungskalender) ist die UiTdatabank. Die Abrufe aus dieser Datenbank werden in Hunderte Veröffentlichungskanäle eingeleitet, darunter die lokalen UiTagendas der Gemeinden, Städte und Regionen.

UiT-Gemeinde?
Informieren Sie sich näher über das Werkzeug und die Beratung, mit denen wir Sie unterstützen, und entdecken Sie unsere Wissensaktivitäten und Praxisbeispiele: UiTnetwerk.be.
Software-Entwickler?
Hier finden Sie die Codes und Anwendungen für die Online-Entwicklung von UiT-Tools. Entwickeln Sie mit der UIT-API und Softwaremodulen noch bessere Freizeit-Apps.
Noch keine UiT-Gemeinde?
Informieren Sie sich über die Vorteile einer Mitgliedschaft und schließen auch Sie diese ab. Besuchen Sie UiTnetwerk.be