Spotlight

CultuurNet Vlaanderen en CJP bundelden de krachten en werden samen: publiq

Lees hier waar we voor staan

Warum publiq?

Mit publiq bündeln wir unsere Kräfte,
damit wir unsere Position stärken, um unsere Ziele zu erreichen.

Was ist publiq?

publiq ist eine Organisation, die den gesamten Freizeitbereich abdeckt und
alle Zielgruppen einschließt.

Was macht publiq?

publiq verbindet Menschen mit Aktivitäten sowie miteinander,
indem es dafür sorgt, dass sie einander finden.

Was will publiq erreichen?

Eine Gesellschaft,
in der Freizeit zu Begegnungen,
Initiativen und geteilten Erlebnissen führt,
so dass jeder Einzelne Teil der
Öffentlichkeit sein kann und will.

Finden und verbinden

Freizeit ist Freiheit. Die Freiheit, zu machen, was man nicht machen muss. publiq vereinfacht das öffentliche Freizeitleben, indem es dafür sorgt, dass Menschen und Aktivitäten einander finden.

publiq bietet Informationen, macht aus Suchenden Finder

publiq setzt auf Plattformen, auf denen sich Angebot und Publikum treffen. publiq überträgt ein großes Angebot aus den Bereichen Kultur, Jugend und Sport in ein übersichtliches und spannendes Ganzes aus publikumswirksamen und sektorbezogenen Projekten und Produkten, findbar und einladend. Mit Hilfe von intelligenter Technologie, cleverer Datenanalyse und genauesten Nutzerprofilen werden Angebot und Nachfrage optimal aufeinander abgestimmt.

publiq sorgt für Horizonterweiterung, die Erwartungen übertrifft

An der Stelle, an der etwas gefunden wird, entsteht mehr als das, was gesucht wurde. Freizeit ist nicht nur das Zumachen eines „Freiraums“, sondern es geht darum, die Möglichkeit zu haben, dem Ganzen eine kreative Bedeutung beizumessen. publiq glaubt daran, dass neue Erfahrungen und überraschende Begegnungen das individuelle und kollektive kulturelle Selbstbewusstsein schärfen und so die Wehrfähigkeit und Solidarität zwischen Menschen verstärken. Darum berücksichtigt publiq nicht nur den reinen Service bezüglich des Was, Wo und Wann, sondern strebt nach Horizonterweiterung, indem es die Menschen vom Bekannten zum Unbekannten lotst.

publiq fördert Partizipation und verbindet unterschiedliche Zielgruppen

Die Herausforderung, – mal surfend, dann wieder eintauchend – das Unbekannte zu probieren, gilt einem inklusiven Publikum: jung oder alt, arm oder reich, mit oder ohne Behinderung, einerlei mit welchem ethnisch-kulturellen Hintergrund. Gemeinsam mit seinen Partnern ebnet publiq Wege, damit jeder auf seine Art am öffentlichen Freizeitleben teilhaben kann. Vor allem der Umgang mit Superdiversität verlangt nach Dialog, Vertrauen und Kreativität. publiq stellt sich dieser Herausforderung aktiv, um die Sichtbarkeit des superdiversen Angebots zu vergrößern.

publiq baut Brücken, verbindet Partner

Verbinden ist das Werk vieler Hände. publiq schafft langfristige Kooperationen zwischen verschiedenen Partnern im großen Freizeitbereich: lokale Verwaltungs- und Bildungspartner, jedoch auch Beteiligte aus dem Kunst-, Jugend-, Sport- und Kulturbereich, private Organisationen, Medien und EDV-Entwickler. publiq bringt sie rund um bedeutungsvolle Publikumsstrategien mit einem gesellschaftlichen Mehrwert zusammen und bietet dazu eine weitreichende Marketingkompetenz und eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen an.

publiq gehet Lokal und international

Lokal und international sucht und findet publiq Anschluss bei Partnern, die mit gleichen Zielsetzungen arbeiten und experimentieren. publiq strebt nach globalem Wissensaustausch in Sachen modernstes Know-how: Dies bringt Sauerstoff zum Atmen und hält lokale Initiativen skalierbar und bezahlbar. Bei publiq dreht sich alles um Kooperation und Unternehmertum.




Je kende CultuurNet al van

Je kende CJP al van


Onze kantoren

Onze kantoren bevinden zich te Brussel in de Malterie, een gebouw op de site van het Meininger Hotel en het MIMA.